Event:XVIII.FESTIVAL „INTERNATIONAL CONSERVATORY WEEK ST. PETERSBURG“
Beginn: Di, 23. Oktober, 2018
Ende: Do, 25. Oktober, 2018
Stadt: Sankt Petersburg
Kategorie: Musik
 

Festivalteilnehmer aus Österreich —

Professor für Klavier, Universität der Künste Berlin, Gottlieb Wallisch

Gottlieb Wallisch steht in der Wiener Klaviertradition, aber noch mehr setzt er sie fort. Denn parallel zu seinen charakteristisch „klaren, doch nie kalten“ Interpretationen von Mozart, Haydn, Beethoven und Schubert spürt Wallisch für sein Publikum und sich selbst leidenschaftlich gern neue oder unbekannte Kompositionen auf.

Mit sechs Jahren wird er jüngster Student in der Begabtenklasse der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Es folgen Klavierstudien in Wien, Berlin und Paris bei Heinz Medjimorec, Pascal Devoyon, Oleg Maisenberg und Jacques Rouvier. Der 1. Preis bei den Stravinsky Awards (Illinois/USA) und ein Konzert unter der Leitung von Yehudi Menuhin sind der Startschuss für Wallischs internationale Laufbahn. Neben seinen Konzerten in den großen Sälen der Welt und zahlreichen Plattenaufnahmen gibt er heute sein künstlerisches Wissen als Professor an der Universität der Künste Berlin weiter. 

Datum, Zeit:

23. Oktober 2018

19:00

 

Ort:

KLEINER SAAL (GLINKA SAAL) DER

SANKT PETERSBURGER AKADEMISCHEN

PHILHARMONIE NAMENS D.D. SCHOSTAKOWITSCH

SANKT PETERSBURG, NEWSKIJ PROSPEKT 30

 

Datum, Zeit:

25. Oktober 2018

19:00

 

Ort:

Weißer Saal des Scheremjetjewskij Schlosses

SANKT PETERSBURG, Naberezhnaja Fontanki, 34

TEL.: +7 (812) 312-94-04

http://www.conservatory.ru/

 

 
Zurück